SPA008 The Return of the Bilderbuchkönig

Die Artus-Sage

Nach langer Pause, die wir mit Umzug, Kranksein, EM und Urlaub gefüllt haben, hier nun endlich die achte Folge, in der Daniel und ich uns wieder eine Sage vornehmen, nämlich die Artus-Sage. Durch meinen Umzug fehlt ein wesentliches Element der letzten Folgen: der durchfahrende Güterzug. Vor diesem bin ich in meiner "Podcave" sicher 🙂 Viel Spaß!
Dauer: 2:36:54
Mitwirkende:
avatar Daniel Amazon Wishlist Icon
avatar Stefan Paypal Icon Amazon Wishlist Icon

Weitere Shownotes:

  1. Gertrud Karg-Bebenburg: König Artus*
  2. Vladimir Hulpach: König Artus und seine Ritter*
  3. Marion Zimmer Bradley: Die Nebel von Avalon* / The Mists of Avalon*
  4. Bernard Cornwell: Die Artus Chroniken / The Warlord Chronicles
  • Gewinnspiel zur Unendlichen Geschichte SPA005

Ohne Daniel gäbe es diese Folge nicht! Wenn Ihr ihm was Gutes tun wollt, klickt auf seinen Flattr this-Button oder kauft ihm Bücher!

*=Amazon Affiliate Links

Download:

2 Gedanken zu „SPA008 The Return of the Bilderbuchkönig

  1. Wolfgang

    Hallo,

    man merkt an dieser Folge sehr deutlich wie der Troja Alert aus dem Spoiler Alert hervorgegangen ist. Ihr habt das super erkannt und konsequenterweise einen eigenen Podcast draus gemacht. Eigentlich müsste die Folge fast nachträglich zum Troja Alert emigriert werdern 🙂 Alles was den Troja Alert ausmacht ist hier eigentlich schon vorhanden, die locker und griffig erzählte Geschichte und das gnadenlose Sezieren des Mythos danach. Wem das hier zusagt, der muss zwangsläufig beim Troja Alert landen.

    Gruß
    Wolfgang

    Antworten
  2. Geri G

    Lustig, bei dem “geparkten”/verlorengegangenen Erben der Macht, der durch ein besonderes Zeichen wieder erkannt wurde, fielen nmir neben dem obligatorischen Luke Skywalker noch ein paar andere “literarische” Figuren ein: Oliver Twist, der kleine Lord, Tarzan (Lord Greystoke), “Der Mann mit der eisernen Maske” sind immer wiederkehrende Variationen des Themas, auch wenn es nicht immer um die Königs-/Herrscherwürde geht.
    Bei Excalibur kommt mir immer die Assoziation zu “Sturmbringer”, quasi das gegenteilige Pendent, die seelenfressende Klinge Elric von Melnibonés, die den schwächelnden Albino zum unbesiegbaren Helden macht. https://en.wikipedia.org/wiki/Stormbringer, Elric of Melniboné.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*